Dienstag, 19. Oktober 2010

Begrüßung der Reisegruppe des GAW Württemberg in Brasilien

Ulrich Hirsch, Gisela Mohr, Rui Bernhard
Die Hauptgruppe des GAW Württemberg unter Leitung von ihrem Geschäftsführer Ulrich Hirsch und der Leiterin der Frauenarbeit des GAW in Württemberg, Gisela Mohr, starteten am 18. Oktober ihre dreiwöchige Brasilien-Chile-Reise. Pfarrer Rui Bernhard, Generalsekretär der OGA der IECLB begrüßte sie mit Generalsekretär Pfarrer Enno Haaks bei ihrer Ankunft in Porto Alegre. Der Besuch beginnt zunächst in Sao Leopoldo, dem Kirchenzentrum der IECLB. Projektbesuche sind ein Schwerpunkt der Reise. So wird in Novo Hamburgo ein Projekt besucht, in dem Freiwillige mitarbeiten, die über das GAW-Württemberg nach Brasilien gekommen sind. - Pfarrer Enno Haaks

Keine Kommentare: