Freitag, 15. Oktober 2010

Besuch in der OGA - Sao Leopoldo/Brasilien

Die Zentrale der OGA in Sao Leopoldo
Ab heute und in den kommenden Tagen werden wir die OGA (Obra Gustav Adolfo) in Sao Leopoldo besuchen, um die intensiven Kontakte und die guten Beziehung weiter auszubauen. Seit 100 Jahren existiert in Brasilien unser Partnerwerk. In Anlehnung an das deutsche GAW wurde hier in Brasilien die Initiative ergriffen, den eigenen armen Gemeinden durch gemeinsame Sammelaktionen bei der Erhaltung von Kirchen und Pfarrhausern zu helfen. In jedem Jahr sammelt die brasilianische Kirche (IECLB) 150.000 Euro. In den kommenden Jahren ist geplant, unsere Kinder- und Jugendgabe mit der OGA gemeinsam zu entwickeln und auszubauen. Die OGA hat in diesem Jahr zum ersten Mal eine derartige Sammlung durchgefuehrt. Zudem wird es ab Januar einen Personalwechsel geben: Pastor Martin Volkmann wird Rui bernhard als Generalsekretär ablösen, Pfarrer Osmar Luis Witt ist für Pfarrer Droste als neuer Präsident der OGA gewählt. - Pfarrer Enno Haaks

Keine Kommentare: