Mittwoch, 12. Januar 2011

Lärm in der Zentrale

"Können Sie nicht den Lärm abstellen?" fragte mich heute eine Mitarbeiterin, die verständlich unter dem Baulärm aus der oberen Etage der Zentrale des GAW leidet. Zur Zeit legt der Elektriker die Leitungen und muß Wände auffreesen. Das ist eine Geduldsprobe für die Nerven...
Der Umbau der Zentrale ist in vollem Gange! Ab Mitte März soll dann die neue Dienstwohnung für den Generalsekretär bezogen werden können. Deshalb wird es in Zukunft nicht mehr 13, sondern sieben Gästezimmer geben. Das ist ausreichend für unseren Bedarf. Wir hoffen, daß wir uns durch verschiedene Maßnahmen konzentrierter um unseren Auftrag für die Diaspora kümmern können. - Pfarrer Enno Haaks

Keine Kommentare: