Mittwoch, 2. Februar 2011

Ein Brief aus Kaliningrad...

Das evangelische Monatsmagazin Chrismon veröffentlicht regelmäßig Berichte aus evangelischen Gemeinden im Ausland. In der jüngsten Ausgabe schreibt Propst Löber aus Kaliningrad. Unter diesem link findet man den Brief: http://chrismon.evangelisch.de/artikel/2011/brief-aus-kaliningrad-6955
Das GAW hat gerade durch die Hauptgruppe Sachsen sehr zum Aufbau und Erhalt evangelischen Kirchenlebens sehr beigetragen. Insbesondere Propst em. Beyer hat sich nach der Wende hohe Verdienste erworben. - Pfarrer Enno Haaks

Keine Kommentare: