Dienstag, 10. Januar 2012

Dank aus Togliatti

Kinder  und Eltern beim gemeinsamen Tanz. Foto: Hoffrichter
Aus Togliatti in Russland erreicht uns ein Dankesbrief, der insbesondere an die Frauenarbeit des GAW gerichtet ist: "Viele Jahre betete unsere Gemeinde um einen eigenen Raum. Gott hat unsere Gebete erhört  und uns dank der Hilfe der Partnern die Möglichkeit geschenkt, zwei Zimmer mit einer Gesamtfläche von 40 qm in einem Bürozentrum im Erdgeschoß zu kaufen, das aus drei Bezirken der Stadt Togliatti gut erreichbar ist. Nur einen kleinen Teil der Gesamtkosten für die Räume konnte die Gemeinde zusammenbringen. Darum ist unsere Dankbarkeit für die erhaltene Unterstützung besonders gross. Wir danken besonders der Vorsitzenden der Frauenarbeit des GAW Frau Vera Gast- Kellert und dem Generalsekretär des MLB Herrn Dr. Rainer Stahl neben anderen für ihren Einsatz, Beratung und Finanzierung.  In diesen Räumen wird die diakonische Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen zusammen mit den Eltern fortgesetzt….
Durch den Erwerb des Gemeinderaumes wurde die Gemeinde gestärkt. Die Menschen bekamen  eine neue Hoffnung und das Gefühl, dass sie nicht alleine mit allen ihren Problemen bleiben, sondern von Schwestern und Brüder unterstützt wurden, für die die kleine Gemeinde in Togliatti ein wichtiger Teil des weltweiten Luthertums ist. Das diakonische Projekt bringt den Gemeindemitgliedern große Freude. Sie erfahren, wie man in kleinen Schritten  und mit beschränkten Mitteln die Liebe Gottes den Menschen, deren Leben nicht einfach ist, weitergeben kann. Trotz dem großen Engagement am diakonischen Projekt, wird die Gemeindearbeit nicht vernachlässigt. Die Pastorin macht Hausbesuche mit Abendmahl, besucht die Kranken in Krankenhäuser. In der Gemeinde gibt es einen allein stehenden älteren  Mann, der für sich nicht kochen kann.  Es wurde ein Dienst organisiert, in dem die Frauen aus der Gemeinde für ihn zwei Mal in der Woche kochen.
Die Gemeinde hatte auch einen gemeinsamen Theaterbesuch gemacht. Es war sehr schön und hat auch der Einigung der Gemeinde beigetragen. Pastorin Tatjana leitet die Kinder- und Jugendfreizeiten der Gemeinden Samara und Togliatti, die im Freizeitheim der samaraer Gemeinde im Dorf Krasny Jar stattfinden. Wir danken allen, die für uns beteten und uns finanziell unterstützten. - Mit herzlichen Grüßen: die Mitglieder des Kirchengemeinderates und Pfarrerin Tatjana Schiwodjorowa "

Keine Kommentare: