Freitag, 26. April 2013

Jetzt ist die Zeit für Frieden mit Gerechtigkeit!

"Jetzt ist die Zeit für den Frieden mit Gerechtigkeit in Kolumbien!" so heißt der Aufruf eines breiten ökumenischen Bündnisses unter Mitbeteiligung der Lutherischen Kirche in Kolumbien, um zu Gebets- und Aktionstagen für einen gerechten Frieden in dem Land, das seit 50 Jahren unter einem grausamen Bürgerkrieg leidet. Viele Menschen wurden von ihrem Land vertrieben und sind Flüchtlinge im eigenen Land. Guerillas und Paramilitärs sind in Drogengeschäfte verwickelt. Viele Themen, die derzeit in den Friedensgesprächen in Havanna zwischen Regierungs- und Guerillavertretern behandelt werden, sind komplex. Aber - die Menschen sehnen sich nach einem nachhaltigen Frieden. Viele Vertriebene Menschen sehnen sich danach, wieder in ihre Heimat zurück zu gehen.
Die ökumenische Initiative hat zu einer Unterschriftenaktion im ganzen Land aufgerufen, um deutlich zu machen, dass das Volk sich nach Frieden sehnt. Zudem wird die CLAI (Rat der Kirchen in Lateinamerika) aufgerufen, bei ihrer Vollversammlung in Havanna im Mai diese Initiative zu unterstützen.

Keine Kommentare: