Donnerstag, 16. Mai 2013

Übergabe der Unterschriftenliste für die Zukunft der Grundschule "forum thomanum"

Übergabe der Unterschriften im Neuen Rathaus
Über 2.300 Unterschriften konnten - auch dank der aktiven Mithilfe des GAW - in kürzester Zeit weltweit gesammelt werden, um die Zukunft der Grundschule "forum thomanum" im Gesamtkonzept des Bildungscampus der Thomaskirchengemeinde zu unterstützen. Als der Unterstützungsantrag beim GAW eingereicht wurde, die Grundschule "forum thomanum" zweijährig im Rahmen des Fonds des GAW  "Innerdeutsche Diaspora" zu unterstützen, war klar, dass die Grundschule per Erbbauvertrag die Möglichkeit hat auf dem sog. "Bildungs-Campus" der Thomaskirchengemeinde eine neue Grundschule zu bauen. Die enstprechenden Zusagen der Stadt Leipzig lagen vor. Das war Grundlage für die Zusage des GAW, dieses gute Projket zu unterstützen. Durch verschiedenen Stadträte wurden die ursprünglichen Beschlüsse jüngst in Frage gestellt. Das gefährdet das Gesamtprojekt! Als GAW sind wir daran interessiert, dass das ursprüngliche Vorhaben umgesetzt wird. Deshalb haben wir die Unterschriftenaktion breit unterstützt.
Jetzt konnten die Unterschriften kurz vor der Sitzung des Stadtrates im Büro des Oberbürgermeisters Jung übergeben werden. Leider nahm er die Listen nicht selbst entgegen. OBM Jung, selbst mal Leiter des Ev. Schulzentrums in Leipzig, das zu seiner Zeit vom GAW unterstützt wurde, hat sich eigentlich für das Vorhaben der Thomasgemeinde ausgesprochen. Hoffen wir, dass er sich mit seiner Meinung durchsetzen kann!

Keine Kommentare: