Dienstag, 16. Juli 2013

Jugendfestival "Sternpunkt" in Ungarn


Vom 23.-27. Juli findet das internationale  reformierte Jugendfestival der ungarisch reformierten Kirche in Mezőtúr statt. Bis zu 5.000 Teilnehmende werden erwartet. 
1999 wurde in der Reformierten Kirche in Ungarn eine Jugendabteilung geschaffen, deren Aufgabe es ist, die Arbeit landesweit zu koordinieren und zu vernetzen. Eine von den wichtigsten Veranstaltungen, die von der Abteilung organisiert wird, ist das Jugendfestival Csillagpont (deutsch: Sternpunkt), das seit 2003 alle zwei Jahre stattfindet.

Fast 500 Freiwillige und 25 Arbeitsgruppen sind inzwischen im Einsatz, um das  Jugendtreffen vorzubereiten. Eingeladen sind junge Menschen zwischen 16 und 30. Unter den Teilnehmenden sind sowohl aktive Mitglieder der kirchlichen Jugendgruppen als auch kirchenferne Jugendliche, die auf der Suche sind. Neben Evangelisation, Konzerten und Gesprächen am Runden Tisch gibt es Angebote für Bibelgruppen und Seelsorge. Auf dem Markt der Möglichkeiten stellen sich reformierte Vereine, Gruppen und Künstler vor. 2011 nahmen auch 20 Delegierte aus zehn Partnerkirchen am Festival teil sowie ein Dutzend ausländische Jugendgruppen, die von ihren Partnergemeinden eingeladen worden waren. So fördert Csillagpont auch den Austausch über die Landesgrenzen hinaus.
Eine Homepage berichtet dreisprachig darüber: http://csillag.reformatus.hu/was-ist-Sternpunkt
Das GAW will  dieses missionarische Projekt mit 12.000 Euro unterstützen. Helfen auch sie mit:http://www.gustav-adolf-werk.de/spenden.html

Keine Kommentare: