Mittwoch, 27. November 2013

Die neue GAW Konfi-Gabe ist fertig!

GAW-Konfi-Gabe 2014
Das Material für die neue GAW-Konfi-Gabe ist fertig! Plakat, Handzettel und eine CD mit vielfältigem Material liegt in der Zentrale des GAW vor und kann bestellt werden (jugendarbeit@gustav-adolf-werk.de)!
Das Leitmotiv ist der Jahreslosung 2014 entnommen: "Gott nahe zu sein ist mein Glück!" (E - Ps 73,28). Gott will, dass allen Menschen geholfen wird und sie Glück in ihrem Leben finden. Dazu wollen wir im GAW beitragen! Dazu bitten wir mit dieser speziellen GAW-Konfi-Sammlung um die Hilfe aller Konfirmanden. Die Idee dahinter ist eine alte, segensreiche Tradition: das „Konfirmandenopfer“. Es soll bedürftigen und notleidenden Geschwistern im Glaube zukommen. Darum geht es, wenn wir für Kinder und Jugendliche in einem der größten „Armenhäuser“ Europas, in Transkarpatien in der Ukraine bitten. Die Reformierte Kirche will mit ihren Sommerferienlagern den Jugendlichen Raum und Zeit geben, Gott zu finden. Das brauchen sie dringend in den schwierigen Lebensbedingungen in der Ukraine zwischen Armut, Gewalt und Ausgrenzung.
Und wir bitten für Kinder und Jugendliche in Kolumbien. Die Lutherische Kirche setzt sich für durch den Bürgerkrieg vertriebene Kinder und Jugendliche eine und will ihnen Aus- und Fortbildungsangebote machen, damit sie eine bessere Chance in Zukunft haben. Kolumbien ist das Land auf der Welt, in dem es am meisten Flüchtlinge aus dem eigenen Land gibt. 15 % der Bevölkerung, das sind 5,7 Millionen Einwohner, Vertriebene im eigenen Land sind. Von 1958 bis 2013 sind ca. 220.000 Menschen durch den Krieg gestorben. Davon sind 81,5 % zivile Opfer und lediglich 18,5 % bewaffnete Kämpfer. Der Bürgerkrieg hat die Flüchtlinge in die Elendssiedlungen der Großstädte vertreiben. Dort will dir lutherische Kirche helfen, damit auch sie Glück in ihrer Zukunft finden können.
In zwei Präsentation bekommt man einen guten und beeindruckenden Einblick in die Herausforderungen in beiden Ländern.
Den Konfirmanden in allen Gliedkirchen der EKD rufen wir zu: Helft diesen Kindern und Jugendliche in der Ukraine und in Kolumbien! Spendet Euer Konfirmandenopfer für die GAW-Konfi-Gabe!

Keine Kommentare: