Freitag, 31. Januar 2014

Betet für die Ukraine!

Bischof Zán Fábián
Der Bischof der Reformierten Kirche in Transkarpatien, Sándor Zán Fábián, dankt dem GAW für die Solidarität mit seiner Kirche und mit der gesamten Ukraine in der derzeitigen schwierigen politischen Situation: „Bitte betet für Frieden in unserem Land im Herzen Europas, dass die hier lebenden Völker und Nationen von den wirtschaftlichen und habgierigen Interessen der Mächtigen der Welt nicht als Instrumente des Todes und der Gewalt missbraucht werden.

Bitte betet, dass die christlichen Werte der Freiheit und Demokratie nicht als Deckmantel der Bosheit benutzt werden. 
Bitte betet für unsere Region Unterkarpaten, wo über 14 Nationen schon seit vielen Jahrhunderten friedlich miteinander leben, dass dieses Gebiet weiterhin vor Gewalt und Unruhen bewahrt wird. Es werden immer wieder Versuche gestartet, unser Gebiet durch die Gewalt der Rechtsextremisten auch in einen Ausnahmezustand zu zwingen.

Bitte betet für unsere Diasporakirche, die Reformierte Kirche in Transkarpatien, die in einer doppelten Diaspora lebt, seit der Verfolgung durch die atheistische Sowjetunion und auch während der Freiheit in der jetzt unabhängigen 21 Jahre alten Ukraine. Wir leben einmal als Protestanten in einem orthodoxen Land und als Ungarn in einem slawischen Land. Bitte beten sie für uns, dass wir den Auftrag unseres Herrn Jesus Christus aus seiner Gnade und zu seiner Ehre erfüllen können. Denn wir wollen mit Liebe Hass überwinden helfen.“




Keine Kommentare: