Dienstag, 11. März 2014

Das "Leuenberghaus" in Feketic



Vor 20 Jahren war der Präsident des GAW Dr. Hüffmeier das letzte Mal in Feketic/Serbien. Auf seine Initiative hin wurde das Freizeitzentrum der Reformierten Kirche Serbiens in "Leuenberghaus" umbenannt, dem Geist der Leuenbergkonkordie folgend, ein Begegnungs- und Freizeitzentrum für die reformierten, lutherischen und methodistischen Christen anzubieten. Das ist auch viele Jahre gut gegangen. und es funktioniert immer noch. Auch wenn der Leiter des Hauses Pfarrer László Harangozo darauf achten muss, dass sich das Heim wirtschaftlich trägt. Das GAW hat im Laufe der Jahre immer wieder zur Verbesserung der Ausstattung des Hauses beigteragen. So wurde vor fünf Jahren die komplette Kücheneinrichtung und die Installation mit GAW-Mitteln erneuert. Im Projektkatalog 2013 waren erneut Mittel eingestellt, um die Isolierung und den Wetterschutz der Außenfassade zu verbessern. Diese Arbeiten sollen jetzt zügig angegangen werden.
Das Leuenberghaus bietet reichlich Platz für Kinder- und Jugendgruppen - auch aus dem Ausland. Für wenig Geld kann man hier eine gute Verpflegung bekommen und eine gute Freizeitgestaltung anbieten. Novi Sad und Belgrad sind nahe bei. 

Keine Kommentare: