Montag, 12. Mai 2014

Kelch, Patene und Paramente für Verona

Pfarrer Urs Michalke von der lutherischen Gemeinde in Verona/Italien bekam heute vom GAW für seine Arbeit am Gardasee Paramente und Altargeräte überreicht. 

"Wir sind dankbar für diese Möglichkeit, die das GAW uns gibt", sagt Urs Michalke. "Wir nehmen gerne Kelch, Patene und Oblatendose, Paramente, Kreuz und zwei Leuchter für unsere Gemeindearbeit. Letztere Gegenstände würden auch in der Urlaubsseelsorge eingesetzt werden.  In Bardolino, wo im Sommer regelmäßige deutschsprachige Sonntagsgottesdienste in der Kirche S. Severo abgehalten werden, gibt es weder Kreuz noch Leuchter und auch kein Antependium..."

Schön, auf diese Weise die Gottesdienste stärken zu können!

Keine Kommentare: