Dienstag, 6. Mai 2014

Schulanfängergottesdienst des GAW 2014

"Du bist nicht verlassen!" - diese Zusage hörte Josua. Diese Worte Gottes halfen ihm, alle Kraft zusammen zu nehmen, die Israeliten in das gelobte Land zu führen.
"Du bist nicht verlassen!" - diese Zusage sollen alle Kinder hören, die in diesem Jahr nach den Sommerferien eingeschult werden. Befreiend ist es für alle - Erstklässler, Eltern, Familien, Lehrer -, in einem Gottesdienst zum Beginn der Schulzeit darauf zu besinnen, dass niemand allein gelassen ist.
Diese Zusage und dieses Gefühl brauchen auch alle die Kinder, für die an diesem Tag vom GAW eine Kollekte erbeten wird: es sind Kinder und Jugendliche, die in Polen, Litauen, Rumänien und der Slowakei oft alleine ohne ihre Eltern zurecht kommen müssen. Oft arbeiten die Eltern in anderen Ländern und lassen ihre Kinder bei Großeltern, Verwandten oder Nachbarn - schlimmstenfalls bleiben sie auch allein - zurück. Viele evangelische Kirchengemeinden kümmern sich um solche Kinder und Jugendliche. Das GAW will diese Arbeit unterstützen und bittet am Tag der Einschulung um eine Kollekte, damit ein Zeichen der Solidarität gegeben wird: "Du bist nicht verlassen!"
Das Material für den Schulanfängergottesdienst kann sofort beim GAW bestellt werden unter versand@gustav-adolf-werk.de oder es kan direkt im Internet heruntergeladen werden unter:

Keine Kommentare: