Mittwoch, 17. September 2014

Dank aus Kaliningrad nach Sachsen

Mitglieder der evangelisch-lutherischen Gemeinde in Kaliningrad.
Aus der Propstei Kaliningrad (Königsberg) der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Russland erreichte das Gustav-Adolf-Werk in Sachsen (GAWiS) ein besonderer Dank: "Heute danken wir in besonderer Weise dem Gustav-Adolf-Werk in Sachsen (GAWiS) und allen seinen Spenderinnen und Spendern. Sie helfen uns bei der sogenannten allgemeinen Finanzierung der Propstei und ihrer Gemeinden. Sehr oft werden wir gefragt: 'Wir wollen spenden. Bitte nennen Sie uns konkrete Projekte, am liebsten für Kinder und Jugendliche.' Darüber freuen wir uns natürlich! Das ist wichtig! Doch es gibt auch die 'Grundlast' einer Propstei: die Gehälter unserer Pastoren und Mitarbeiter, Versicherungen, Unterhaltung von Gebäuden, Gas, Strom, Wasser, ... Das Geld dafür fällt nicht 'vom Himmel'. Hier hilft das GAWiS! Die ganzen Jahre schon ... Dafür sagen wir DANKE! Bitte bleiben Sie uns treu."  

Keine Kommentare: