Donnerstag, 15. Januar 2015

GAW - einer der Wegbereiter der GEKE

Prälat Lempp
"Wir treiben GAW-Arbeit, weil wir in den Einzelgemeinden den Sinn für die gesamtkirchliche Aufgabe wecken und stärken müssen. 
Das GAW hat von Anfang an... in all den Landeskirchen lutherischen, reformierten und unierten Bekenntnisses die eine evangelische Kirche verborgen gesehen, der dieses gemeinsame Werk der Liebe aufgetragen ist. Seine Einstellung war immer grundsätzlich ökumenisch." 
(Prälat Lic. Lempp, Württemberg)

Sicherlich ist das GAW auch ein Wegbereiter der innerevangelischen Zusammenarbeit, wie sie letztlich in der Leuenberger Konkordie formuliert wurde und sich in der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) wiederfindet. 

Keine Kommentare: