Mittwoch, 16. März 2016

Mitmachen! – Workcamp im Diakoniezentrum in Garliava (Litauen) für junge Erwachsene


Im Sommer 2016 bietet sich für 18- bis 35-jährige GAW-Freunde und -Freundinnen eine tolle Möglichkeit, bei einem aktuellen GAW-Projekt vor Ort anzupacken!

Pastor Mindaugas Kairys zeigt, wie das neue Diakoniezentrum
in Garliava aussehen wird
In Garliava baut die lutherische Diakonie derzeit ein Diakonie- und Begegnungszentrum. „Den Ort für das neue Zentrum haben wir wegen der sehr komplexen sozialen Situation in der Region Kaunas gewählt“, berichtet der Diakoniepfarrer Mindaugas Kairys. „In einem Teil des Hauses sollen Zimmer entstehen, in denen frühere Suchtkranke während ihrer Wiedereingliederung wohnen. Der andere Teil ist für die Arbeit mit Kindern aus Risikofamilien vorgesehen, mit Platz zum Schulaufgaben machen, Spielen und mit einer Küche.“ Gleichzeitig soll dieses Zentrum der Startpunkt für die Gründung einer evangelischen Gemeinde im Ort sein.
Das GAW unterstützt den Aufbau des Zentrums in Garliava mit dem Projektkatalog 2016. Ulrich Hirsch, Geschäftsführer des GAW Württemberg, ist es gelungen, den Workcamp-Ausschuss des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (ejw) von dem Projekt Garliava zu überzeugen.


Die Bauarbeiten haben schon begonnen.
Das Workcamp des ejw findet vom 30. Juli bis zum 13. August 2016 statt. Geplant ist, dass die Aufbaugruppe aus Deutschland sich in der Gestaltung des Außenbereichs oder bei Fassadenarbeiten einbringt. Der Pfarrer wirbt schon um litauische Jugendliche, die mit ihnen gemeinsam am Gebäude arbeiten werden.
Spaß wird nicht nur bei den gemeinsamen Arbeiten geboten. Die geplante Unterkunft befindet sich in Kaunas, sodass man die eindrückliche und attraktive Stadt intensiv erleben kann. Es stehen Ausflüge auf dem Programm, die die Gruppe z.B. an die Ostsee bringen. Ein festes Element des Aufbaulagers ist das gemeinsame Bibellesen.
Teilnehmerinnen und Teilnehmern müssen nicht erfahrene Bauarbeiter sein – handwerkliches Interesse reicht. Der Teilnehmerbeitrag ist 490 €. Das GAW Württemberg fördert das Aufbaulager finanziell mit.

Weitere Infos zum Aufbaulager in Garliava und Kontakt zum Veranstalter: http://www.ejw-reisen.de/detailansicht.html?travelid=15993

Keine Kommentare: