Mittwoch, 6. Juli 2016

Ein Jahr mit GAW-Stipendium in Leipzig

GAW-Stipendiatenjahrgang 2015/16
Schon wieder ist ein Jahr mit unseren GAW-Stipendiaten zu Ende... - Im Juli endet an der Universität Leipzig mit dem Sommersemester das Stipendiatenjahr. Und mit einem traditionellen Grillabend in der GAW-Zentrale wurden folgende Stipendiaten verabschiedet: Ervin Dräger (Brasilien), Adi Joana Martínez (Kolumbien), Roland Vékony (Rumänien), Marek Žaškovský und Samuel Sabol (Slowakei), Dorottya Czombos und Eszter Fábián (Ungarn) sowie Richard Vlasák (Tschechien). 
Neben ihrem Studium haben die GAW-Stipendiaten ein vierwöchiges Gemeindepraktikum in verschiedenen evangelischen Gemeinden verstreut über ganz Deutschland absolviert, haben GAW-Hauptgruppen besucht, haben das Leben in Leipziger Kirchgemeinden kennengelernt und zum Teil dort auch mitgearbeitet, haben Deutsch gelernt und viele gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen geteilt. "Es war eine gesegnete Zeit. Ich habe viele neue Leute kennengelernt, mit denen ich im Kontakt bin und in Zukunft zusammenarbeiten werde. Besonders wichtig war für mich das Seminar über Seelsorge im Gefängnis. Ich will dieses Fach auch für unsere Universität in der Slowakei vorschlagen," sagt Samuel Sabol. Und Adi Martinez unterstreicht: "Meine Erwartungen sind tausendmal übertroffen worden. Diese Zeit ist ein Geschenk für mich und meine Kirche." "Also - dem ganzen GAW - den Hauptgruppen, der Zentrale und der Theologischen Fakultät danken wir von Herzen für diese tolle Chance," schließt Richard Vlasák.
Anfang September starten die neuen Stipendiaten mit dem vorbereitenden Sprachkurs. Rund 9 000 Euro pro Stipendienplatz und Jahr sind notwendig.
Helfen Sie mit, dass künftige Pfarrerinnen und Pfarrer aus GAW-Partnerkirchen ihr Studium in Deutschland bereichern können! 
Das Spendenkonto – IBAN: DE42 3506 0190 0000 4499 11, BIC: GENODED1DKD

Keine Kommentare: