Donnerstag, 8. August 2019

Litauen: Is it worth it? Let me work it!


Workcamp in Smalininkai: Jugendliche und
junge Erwachsene aus Deutschland und
Litauen bauen am diakonischen Kinderzentrum.
Es wird tatkräftig angepackt beim workcamp im zukünftigen diakonischen Kinderzentrum in Smalininkai in Litauen. 13 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland und 23 Jugendliche aus Litauen füllen die Baustelle und das umliegende Gelände mit Leben: voll mit Lachen, Spaß und viel Offenheit und Begeisterung bei gemeinsamen Mahlzeiten, Andachten, Sport und Ausflügen.
Gleich am ersten Arbeitstag wurden rund um das Gebäude verschiedene Arbeiten begonnen. Neue Holzverkleidungen an der Decke wurden angebracht und mehrere alte Vordächer aus Stahlbeton mit schweren Arbeitsgeräten entfernt. Dank vieler helfender Hände konnten große Mengen an Baumaterial in kurzer Zeit im Gebäude verteilt und bereits erste Unterkonstruktionen für Trockenbauwände errichtet werden. Diese sollen in den nächsten Tagen mit Gipskartonplatten verkleidet werden, um neue Räume zu schaffen.
Der aktuelle Bauabschnitt soll als Tageszentrum für Kinder und Jugendliche genutzt werden. Im zweiten Bauabschnitt soll später ein Mehrgenerationenhaus entstehen und betreutes Wohnen für ältere Menschen ermöglichen.
 
Das workcamp wird organisiert und durchgeführt vom EJW Weltdienst mit Unterstützung des Gustav-Adolf-Werk und der Landeskirche in Württemberg.
 
https://www.gustav-adolf-werk.de/kindergabe.html
und einem Gottesdienst
zum Schulbeginn unterstützt
das GAW das Kinderzentrum
finanziell.
Mehr Informationen zum Kinderzentrum und der bereits jetzt stattfindenden diakonischen Arbeit mit benachteiligten Kindern und ihren Familien in Smalininkai finden Sie hier. Unterstützen können Sie das Kinderzentrum mit mit unserem Gottesdienst zum Schulanfang "Lieber Gott, mein Tag ist schön", dessen Kollekte dem Kinderzentrum gewidmet ist oder mit einer Spende direkt an: 

 
Gustav-Adolf-Werk e.V.
IBAN: DE42 3506 0190 0000 4499 11
BIC: GENO DE D1 DKD
 
Wir danken Pfarrer Mindaugas Kairys, Simon Mönch und Thai An Vu für den Text und die Fotos aus dem Workcamp in Smalininkai, senden herzliche Grüße und wünschen allen Teilnehmenden noch eine gute und gesegnete Zeit. 



Keine Kommentare: