Freitag, 18. Oktober 2019

Glaube braucht Begegnung und Gemeinschaft - ein Freizeitzentrum der IERP

Sanierung der Schlafräume in Santa Rosa del Monday
Glaube braucht Begegnung und Gemeinschaft - das ist das Motto der Begegnungsstätte in Santa Rosa del Monday. Die Gemeinde nutzt die Räume für ihre Kinder- und Jugendarbeit und Familientage, um die Gemeinschaft untereinander zu stärken. 

Das Gelände etwas außerhalb der Stadt wurde der Gemeinde von einer Familie geschenkt. In verschiedenen Etappen wurden ein großer Saal und verschiedene Gebäude zum Übernachten errichtet. Die wurden mit Hilfe des GAW aus dem Projektkatalog 2012 fertiggestellt. jetzt können 100 Personen an Freizeiten teilnehmen. "Und wenn wir zusammenrücken und noch an allen denkbaren Orten Matratzen hinlegen, dann können es auch 120 Personen werden," sagt Pastorin Mariella, die mit ihrem Mann die Gemeinde, zu der vier Filialgemeinden gehören betreut.

Die Gemeinde in Santa Rosa del Monday geht zurück auf die Einwanderung von Deutschbrasilianern aus dem Süden Brasiliens. Es wurde nach neuen Lebensgrundlagen gesucht, die man in Paraguay erwartete. Die Wahrung der lutherischen Identität spielte für sie eine große Rolle. Deshalb besuchte zunächst ein brasilianischer Pfarrer die Gemeinde. Bald kamen aber Vetreter der IECLB und der IERP überein, dass die Betreuung der Siedler von der IERP aus geschehen muss. Seit 1979 ist die Gemeinde offiziell registriert und Teil der Evangelischen Kirche am La Plate (IERP). Es Zentrum für die Protestanten der Region. Insgesamt gehören 350 Familien dazu.

Inzwischen wird das Zentrum auch an andere christliche Gemeinden vermietet, so dass die Gemeinde dringend notwendige Einnahmen zum Erhalt des Zentrums hat.

Allen Spendern sei gedankt im Namen der Gemeinde.

Keine Kommentare: