Montag, 4. Mai 2020

Bischof Stäblein: Wir ev. Christen stärken uns und andere in den Herausforderungen, in die wir jetzt gestellt sind.

Bischof Stäblein
"Nie waren wir uns so nah wie im Moment. Das Corona-Virus fordert uns alle heraus. 


Wie leben wir unsern Glauben, wenn wir nicht miteinander Gottesdienst feiern können? 

Wie unterstützen wir diejenigen, die sich nicht alleine versorgen können? 

Wie können wir angesichts dramatischer Entwicklungen die notwendige Hilfe organisieren? 

In vielen Ländern sind evangelische Christen in der Minderheit. Aber überall tun wir gerade das, was am dringendsten gebraucht wird. 

Wir organisieren Zuspruch, Seelsorge und auch ganz praktische Hilfe für die Ärmsten. Wir feiern Gottesdienst in virtueller Verbundenheit. Wir stärken uns und andere in den Herausforderungen, in die wir gestellt sind. Danke an das GAW für diesen Dienst in aller Welt!"


Christian Stäblein, Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz



Weltweit will das GAW gerade den evangelischen Diasporakirchen helfen, dass sie ihre Pfarrer bezahlen, weiter Seelsorge anbieten und den Ärmsten zur Seite stehen können. Dafür brauchen wir Hilfe und bitten dringend um Ihre Spende: https://www.gustav-adolf-werk.de/spenden.html

Keine Kommentare: