Dienstag, 17. November 2020

Diaspora braucht Bewegung - Hilfe für den Kauf eines Autos in Litauen

Dort, wo das GAW hilft, sind oft die Entfernungen weit. Mit der Mobilisierungshilfe unterstützt das GAW evangelische Kirchen in der Diaspoar, dass sie untereinander verbunden bleiben und nicht vereinsamen. Wir tun das, damit sie ihren evangelischen Glauben frei leben können.

Das haben wir jetzt wieder in Litauen getan. Mit 7.000 € haben wir den Kauf eines gebrauchten Dienstwagens für Pfarrer Valdas Miliauskas untersützt. Er leitet das Diakoniezentrum Gabrielus und Pfarrer von Vyžiai und Naumiestis.

"Wir sind sehr dankbar, dass wir die Hilfe vom GAW für die Anschaffung dieses Dienstwagens bekommen haben," schreibt Valdas.

Keine Kommentare: