Dienstag, 2. Februar 2021

Aus Bayern nach Litauen - neue Verwendung für Kirchenausstattung

"Das evangelische Gemeindezentrum in Rotthalmünster (Landkreis Passau) war nicht mehr zu halten", so die Pfarrerin Godila Baumann. Der Kirchenvorstand der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde musste den Beschluss des Verkaufs fassen. Wohin nun mit der Ausstattung und den gottesdienstlichen Ausstattungsstücken wie Taufstein, Kirchenbänke, Truhenorgel - und vieles mehr?

So hat sich Pfarrerin Baumann an das GAW gewendet. Mit dem Diakoniepfarrer Mindaugas Kairys aus Litauen war schnell ein Kontakt entstanden zur Gemeinde. Ende Januar - nach Entwidmung des Gemeindezentrums in Bayern - hat Mindaugas für einen Transport nach Litauen gesorgt. An drei verschiedenen Orten werden nun die Gegenstände aus Rotthalmünster in Bayern weiter gute und segensreiche Verwendung finden.

Wir wünschen der evangelischen Gemeinde in Bayern und den Gemeinden in Litauen alles Gute und Segen!

Das GAW hat sich an den Transportkosten beteiligt.

Keine Kommentare: