Freitag, 7. Januar 2022

Sanierung der Treppe in der lutherischen Kirche Venedigs

Treppe vorher und nachher
"Im Namen des Kirchenvorstandes der lutherischen Gemeinde Venedig-Abano Terme bedanke ich mich ganz herzlich für die Unterstützung der Sanierung der Treppe in unserer Kirche in Venedig," schreibt die Schatzmeisterin der Gemeinde Christiane Klengel. "Die Treppe, die zum Kirchsaal hinaufführt, war auch durch die Hochwasserschäden nicht mehr begehbar. - Wir danken dem GAW für die Unterstützung mit 8.000€ aus dem Projektkatalog 2021!"

Die evangelisch-lutherische Gemeinde Venedig ist die älteste lutherische Gemeinde Italiens und eine der ältesten außerhalb Deutschlands. Es gibt zwei Briefe Martin Luthers an die Evangelischen in Venedig und in Veneto. Heute zählt die Gemeinde rund 80 Glieder. Die lutherische Kirche – ein ehemaliges Handelshaus deutscher Kaufleute – stammt aus dem 18. Jahrhundert und liegt in der Nähe der Rialtobrücke. Nach dem Hochwasser im November 2019, das sich mehrfach wiederholte, war der Fußboden und die Treppe der Kirche stark durch das Salzwasser beschädigt und musste saniert werden. 

Infos zur Gemeinde: www.kirche-venedig.de

Keine Kommentare: